Eröffnung des Disney Stores in München

Am 9. November 2017 öffnete der deutschlandweit einzige Disney Store in der Neuhauser Straße 39 im Herzen Münchens. Es war längst überfällig, dass auch Deutschland in den Genuss dieses magischen Einkaufserlebnisses kommt. Nicht nur Kinder dürften sich über diese Bereicherung freuen, auch Erwachsene kommen voll auf ihre Kosten.

Bereits in den 90ern kamen die deutschen Disney-Freunde in den Genuss von immerhin vier Disney Stores. Auf Grund einer Firmenumstrukturierung wurden diese jedoch nach und nach geschlossen. 18 Jahre nach Schließung des letzten deutschen Disney Stores in Frankfurt/Main können sich nun die Münchner (wieder) über einen Store freuen. Die Markenbekanntheit und vor allem –beliebtheit sei laut einem der Disney-Lizenzverantwortlichen, Christian Rahmig, so hoch wie noch nie. Grund genug es erneut auf dem deutschen Markt zu probieren.

Ich hatte das große Glück bei der offiziellen Eröffnung am 9. November 2017, als auch bei der Opening Party einen Abend zuvor, dabei sein zu dürfen. Ich bin überwältigt von all den Eindrücken, die ich mitnehmen konnte. Vor allem aber macht es mich unglaublich glücklich zu erleben, wie viele Disney-verrückte Menschen zusammen gekommen sind, um die Eröffnung des Stores zu erleben.

  

Neues Store Design

Wer einen kitschigen und verspielten Store erwartet, der könnte enttäuscht werden. Verabschiede dich von dem Prinzessinnen-Stil und heiße einen modernen Look willkommen. Weiße Regale, sehr helles direktes Licht, wenig Wiedererkennungswert. Spinatmädchen und ich sind uns einig, dass der sehr cleane und moderne Stil stark an andere Stores wie H&M oder GAP erinnert. Leider wirkt er sehr unpersönlich und austauschbar. Das neue Design wurde von einem Architekten entwickelt, der normalerweise Museen entwirft. Kein Wunder also, dass die Produkte nun mehr in den Vordergrund rücken und der Kitsch hinten angestellt wird.

Markenzuwachs

Bei all den Marken, die mittlerweile unter dem Dach von Disney verkauft werden, macht ein neutrales Design natürlich Sinn (auch wenn mir persönlich der verspielte Anstrich unglaublich fehlen wird). Denn neben Disney und Disney•Pixar, gehören Marvel und Star Wars schon längst zum festen Bestandteil des Disney-Universums. Und kleine sowie erwachsene Jungs, die ja nun überwiegend zu der Zielgruppe von Marvel und Star Wars gehören, fühlen sich vermutlich in einer neutralen Umgebung um einiges wohler als in einem pinken Prinzessinnenschloss. Es sei ihnen nicht zu verübeln. An dieser Stelle übrigens ein High Five an alle Star Wars und Marvel-liebenden Mädels da draußen. Ich gehöre auch zu der Sippe. :)

Nach und nach sollen übrigens sämtliche Disney Stores dem sehr modernen Stil angepasst werden. Los Angeles war der Vorreiter, dem einige weitere Stores folgten. Dazu gehören Shops in Kalifornien, Japan, Shanghai, China sowie in Florida und nun auch der in München. Also sollten wir wohl eher ein kleines bisschen stolz sein, dass unser Disney Store einer der modernsten weltweit ist. ;) Schade nur, dass durch die Modernisierung sehr charakterstarke Stores wie z. B. der in London oder in Venedig ihren individuellen Charme verlieren.

Das neue, moderne Store Design

Detailverliebtheit

Der neue Münchener Disney Store hat nicht nur ein vollkommen neues Design verpasst bekommen. Viele niedliche Details verzaubern die Herzen der Besucher. So gibt es direkt im Eingangsbereich einen riesigen Bildschirm, der u. a. Ausschnitte unserer Lieblings-Disney-Streifen zeigt. Wenn man es schafft, sich von den zauberhaften Einspielern zu lösen, führt dich der „character path“ durch den gesamten Laden. Er ist gekennzeichnet durch sämtliche Disney-Charaktere, die im Boden eingelassen sind.

Minnie Mouse als Teil vom character path

Eröffnungs-Zeremonie

Auf jeden Fall lohnt es sich für Store-Besucher, schon ganz früh vorbeizuschauen, denn der Laden wird jeden Tag gemeinsam mit einem Gast eröffnet. Hierfür wird eine Person des Laufpublikums auf der Neuhauser Straße auserwählt. Dafür muss man übrigens nicht zwingend ein Kind sein, auch Erwachsene dürfen mal im Mittelpunkt stehen. ;) Die Eröffnungszeremonie erfolgt dann gemeinsam mit einem Charakter der vier Disney-Marken, welcher auf dem großen Bildschirm direkt im Eingangsbereich erscheint. Im Anschluss an die Zeremonie wird außerdem ein Bild des Auserwählten, der beim Aufschließen mitgeholfen hat, auf dem Bildschirm gezeigt. Toll! Wer möchte da nicht das Helferlein sein?

Der Eingangsbereich des Disney Stores

Geburtstags- und Nichtgeburtstagskinder

Ein ganz besonders gelungenes Detail ist, dass Geburtstagskinder auf Wunsch so richtig gefeiert werden. Wie wundervoll ist das denn bitte? Das Geburtstagskind muss einfach dem Ladenpersonal Bescheid geben und schon ertönt im gesamten Store ein Ständchen. Nicht traurig sein, wenn du im Shop bist und nicht Geburtstag hast – auch Nicht-Geburtstagskinder werden gefeiert! Yay! Übrigens wird auch ein Bild der Geburtstags- und Nicht-Geburtstagskinder auf den Monitor geworfen – es soll schließlich jeder sehen wer der Glückliche ist. Allerdings „nur“ auf dem Monitor in der Kinderecke. Die Kinderecke mit großem Touchscreen, der u. a. zum Spielbrett umfunktioniert werden kann, wurde übrigens extra für die kleinsten Besucher eingerichtet. Für den Fall der Fälle, dass sie nicht schon genug abgelenkt sind in diesem reinsten Paradies. ;)

Die Kinderspieleecke mit Touchscreen

Feuerwerk mal anders

Am Ende eines jeden Tages wird die Schließung des Stores mit einem großen Feuerwerk auf dem Bildschirm am Eingangsbereich eingeleitet. Eine wie ich finde angemessene Würdigung für einen zauberhaften Store!

Schlussendlich ist es einfach nur großartig durch den deutschlandweit einzigen Disney-Store zu tanzen und zu singen (geht gar nicht anders, es laufen dort rund um die Uhr Disney-Lieder). Es macht unglaublich Spaß, sich zwischen Mickey-Kuscheltieren und Elsa-Kleidern, zwischen Jedi-Kostümen und Marvel-Tassen zu verlieren. Ein Muss für jeden Disney-Fan!

Store Opening

Ich habe die beiden Eröffnungstage ungemein genossen und bin unglaublich stolz, zur Opening-Party eingeladen worden zu sein. Neben Disney-liebenden Prominenten, Presse und Disney-Mitarbeitern konnte ich mir einen ersten Eindruck zum Store verschaffen. Auch die offizielle Eröffnung am 9. November war sehr aufregend. Hunderte von Menschen drängelten sich vor den Store. Nur mit Hilfe von Einlassern konnten die Menschenmassen gebändigt werden. Der Ansturm war enorm und um ehrlich zu sein viel größer, als ich erwartet habe. Umso mehr freue ich mich! Denn scheinbar gibt es noch einige mehr Disney-Freaks da draußen… ;)

Warst du schon im Store oder hast du vor hinzugehen? Wie war dein erster Eindruck vom Store? Lass mich doch unten in den Kommentaren wissen, wie du zur Eröffnung des Disney-Stores in München stehst.

Liebst, S.

 

Bilder: Disney, Sharielle

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Comments

  1. Da kann ich es jetzt kaum noch erwarten nächste Woche in München zu sein (was ein glücklicher Zufall) und mich wie immer wenn Disneymusik ertönt verzaubern zu lassen. Vielen Dank für den tollen Beitrag der hoffentlich wieder mehr Magie in unsere großen Köpfe bringt und die Kleinen mitreißt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue